Yoga Ausbildung

Die Ausbildung zur Yogalehrerin bei mir findet im Einzelunterricht (1 Termin/Monat) statt.

Dadurch wird individuelles Lernen gefördert, das auch das Wachstum der Persönlichkeit mit einschließt und Schwerpunkte/Vorlieben des Yoga-Unterrichtens werden gezielt erkannt und gefördert. Im Regelfall dauert eine Ausbildung bei mir ca. 2 Jahre, manchmal auch etwas länger. Die Weiterbildung für Yogalehrer – häufig für Yin Yoga und Yoga Nidra liegt bei ca. 1 Jahr. Die exakte Zeitdauer richtet sich nach individueller Yoga-Erfahrung und der Dynamik des eigenen Yoga-Weges. Nach dem Erstellen einer Schlussarbeit und diversen Lehrproben erhalten Sie ein Zertifikat, das zum Unterrichten, jedoch nicht zum Ausbilden, in der Methode des Yin-Yang Yoga (ehem. Wellness Yoga n. C. R.*) berechtigt. Schwerpunkte sind: Yin Yoga, Sanfter Yoga, Yoga Nidra, Yoga und Frauenzyklen. Die meisten der von mir zertifizierten Yoga-Lehrerinnen unterrichten bereits während ihrer Ausbildung (Weiterbildung) eigene Kurse.

Diese Form des „Yoga-Coachings“ hat sich auch für Yogalehrende als Weiterbildung bewährt.

Ausbildungsziele

  • Vermittlung einer soliden Yoga-Grundlage und vertiefendes Wissen, besonders in den Bereichen spirituelle Anatomie, Asana-Praxis und Meditation sowie Yin Yoga und Yin-Yang Yoga und Yoga Nidra
  • Leiten von Yoga-Gruppen unterschiedlicher Zielgruppen
  • Betreuung von Yoga-Einzel-Coachings
  • Ermitteln individueller Schwerpunkte und gezieltes Vertiefen der entsprechenden Themen

In der Einzel-Ausbildung

  • Prozessbegleitung und Aufbereitung individueller Yoga-Themen
  • Asana, Pranayama und Meditation
  • Yoga und Frauenzyklen
  • Yoga-Philosophie; Grundlagen des Raja Yoga
  • Astrologische Grundlagen. Astro-Medizin (Yang-Flows)
  • Grundlagen der TCM und ihre Anwendung im Yoga-Unterricht
  • Grundlagen Yin Yoga und Yang Yoga
  • Energetische Yoga-Grundlagen (Chakras, Koshas usw.)
  • Didaktik und Methodik des Lehrens

Voraussetzungen

  • Mindestens! 3-jährige Yogapraxis
  • für MünchnerInnen: Regelmäßige Teilnahme an meinen Yogakursen (für Einzel-AB)
  • für Nicht-MünchnerInnen: Teilnahme an meinen Seminaren und Yoga-Retreats in Kombination mit Einzel-Sitzungen
  • Persönliches Erstgespräch zur Klärung der individuellen Modalitäten
  • Eigene Yogapraxis und vertiefendes Selbst-Studium diverser Yoga-Themen

Weiterbildung für Yogalehrende

Wer tiefer in meine Art des Yin Yoga und meiner Art des Yoga-Unterrichts einsteigen möchte, hat dazu die Möglichkeit…! Am besten hat sich dafür der Besuch eines meiner Yoga Retreats bewährt, um die Inhalte “am eigenen Leib “zu erfahren. Bei Interesse an einer Weiterbildung bei mir (Yin-Yang Yoga, Sanftes Yoga, Wellness Yoga n. C. R., Yoga Nidra) empfehle ich den Besuch der November Workshops in Kombination mit einem oder mehreren Yoga Retreats.

(Nach Absprache besteht die Möglichkeit der Zertifizierung in der Methode des
Wellness Yoga n. C. R. (Yin Yoga + Yin Yang Yoga nach den 5 Elementen)

Wenden Sie sich einfach per E-Mail  an mich, wenn Sie interessiert sind.


Zu den AB-Richtlinien >